15. Karlsruher Tierschutztag: gesucht wird der “Karlsruher Tierschutzhund 2019”

Montag, September 9, 2019

k640_ruhle-bild.jpg

Der Karlsruher Tierschutztag lädt am Samstag, den 5. Oktober 2019 von 9:00-16:00 Uhr zum fünftzehnten Mal im Namen von über 15 Tierschutzorganisationen sehr herzlich in die Karlsruher Nordstadt, New-York-Str. 3-7 (Nelly’s Futterkiste Gelände) ein.

Die Veranstaltung beginnt um 9:30 Uhr mit der Eröffnung durch die Schirmherrin Frau Bürgermeisterin Lisbach und anschließenden beliebten Andacht und Tiersegnung. Vorführungen der Dog Dance Gruppe des VdH-Karlsruhe (ab 10:30 Uhr) sowie der Polizeihundestaffel Karlsruhe (ab 11:00 Uhr) sorgen für spannende Unterhaltung. Am Nachmittag ab 13:00 Uhr unterhält die Band “Wolfgang Müller & friends” und ab 14:00 Uhr die Agility-Show des PHC Karlsruhe die Gäste. Erneut besteht die Möglichkeit, seine Stimme für einen Vorschlag zur Verleihung des “Karlsruher Tierschutzpreises 2019“ der Stadt Karlsruhe abzugeben.

Die Tierfotografin Sibille Metz (Atelier “artgerecht”) sucht den “Karlsruher Tierschutzhund 2019”, der als Preisträger der neue Werbehund für eine Hundefuttersorte von Nelly’s Futterkiste wird.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: www.nellys.de.

1. Ökumenischer Segnungs-Gottesdienst für Mensch und Tier

Dienstag, August 20, 2019

k640_dok1webseite.jpg

6. KARLSRUHER TIERSCHUTZFLOHMARKT

Donnerstag, April 18, 2019

tsf2019.jpg

Tierschutzflohmarkt, Geburtstagsfeier, Eröffnung Tierschutzbüro… zahlreiche Feierlichkeiten für Tierfreunde und Schnäppchenjäger am 4. Mai 2019

Am Samstag, den 4. Mai 2019 von 10:00-16:00 Uhr gibt es gleich mehrere Gründe, um die New-York-Str. 3-7 in der Karlsruher Nordstadt zu besuchen:

Zum Einen jährt sich der Karlsruher Tierschutzflohmarkt zum sechsten Mal, der aus einer Idee des Karlsruher TierTisch e.V. („KATT e.V.“), dem Bandleader Wolfgang Müller und Nelly’s Futterkiste entstanden ist.

Die teilnehmenden Tierhilfen informieren nicht nur über ihre Arbeit, sondern bieten Schnäppchenflohmarktartikel und eine Bewirtung für die Gäste an, um wieder Spendengelder für ihre Tierschutzarbeit zu generieren.

Um 11:00 Uhr steht der nächste Höhepunkt an: die offizielle Einweihung des ersten WiTAS e.V. (=Wildtierauffangstation) Tierschutzbüros im Gebäude der New-York-Str. 3-7 – nur wenige Meter vom Pavillon des KATT e.V. entfernt.

Ganztägig wird Andreas Gold von der Initiative „Erhaltet die Hundebeutel“ über die Möglichkeiten, eine Hundetütenspender zu platzieren bzw. Pate für das Nachfüllen dieser Behälter zu werden, informieren.

Als weitere Höhepunkte des Tages spielt von 12:00 -15:00 Uhr die Band Wolfgang Müller & Friends im Außenbereich bei den Tierschutzständen.

Bei der ganztägigen 33-jährigen Geburtstagfeier von Nelly’s Futterkiste wird es zusätzlich interessante Angebote für jeden Tierfreund geben.
33 Jahre = 33 % Rabatt
z.B. auf Nelly‘s Katzenstreu; Reiter- und Outdoorbekleidung, Lederleinen, -halsbänder, u.v.m.
nur am 4. Mai 9:00-16:00 Uhr

Insofern wird für jeden etwas geboten, egal ob als Tierbesitzer oder nicht – ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

15kg Nelly‘s Trockenfutter kaufen & wir spenden je Sack 5€ für Robi-Dog Hundetütenhalter

Freitag, Februar 15, 2019

page23.jpg

Neuer Rekordspendenerlös aus dem 14. Karlsruher Tierschutztag: Großspende versechsfacht Spendensumme auf 24.000kg Tiernahrung

Donnerstag, Januar 31, 2019

k640_tinyumwi.jpg

Mit einer Beteiligung von 17 Tierschutzorganisationen war der „14. Karlsruher Tierschutztag“ erneut eine Erfolgsgeschichte.

Auch wenn die „echten“ Einnahmen der Veranstaltung ( z.B. durch Losverkäufe) etwas rückläufig waren, wurde Dank den verstärkten Anstrengungen des Veranstalters Nelly’s Futterkiste bei langjährigen Lieferanten, wie die Fa. Bosch Tiernahrung, Fa. Ebert Mühle und die Fa. Gimborn („Gimpet“) erfolgreich die Spendentrommel gerührt, um die Spendenmenge noch einmal deutlich zu erhöhen.

In diesem Jahr trug erstmalig die „Hans Rühle Gedächtnis-Tierschutz-Spendenpreis“ dazu bei, dass eine größere Menge Katzentrockenfutter in das Spendenvolumen einfließen konnten.

Ebenfalls neu und nicht nur zu diesem Spendentag, soll künftig ganzjährig ein aktiver Spendenaustausch unter den Tierschutzvereinen gefördert werden:
Jeder Verein hat die Möglichkeit, Tierfutter bzw. Zubehör, dass er im Moment nicht benötigt, an Nelly’s Futterkiste Nordstadt als eine Zentrale Tierhilfelagerstelle abzugeben, um es dann anderen Tierhilfsorganisationen zur Verfügung zu stellen, die es dringender benötigen.

Außer Konkurrenz war die Spende eines Futtermittelherstellers, der anonym bleiben möchte: aus Begeisterung von der Idee des Karlsruher Tierschutztages ließ er dieser Institution, die für ihr Engagement im Jahre 2017 den „Karlsruher Tierschutzpreis“ erhalten hatte, die unglaubliche Futtermenge von zusätzlichen 20.000 kg Tiernahrung in Dosen zukommen.

Damit war es zum ersten Mal in der Geschichte des Karlsruher Tierschutztages möglich, zusätzlich auch Tierschutzorganisationen mit Futter zu bedenken, die an der Veranstaltung nicht teilnehmen konnten, wie z.B. Tierhilfen in Griechenland, Spanien und Rumänien.

Bei der größten Tierschutzveranstaltung in Baden-Württemberg kamen mit dieser Großspende insgesamt über 60.000 kg an Futterspenden in den vergangenen 14 Jahren zusammen …für alle Tierfreunde ein schönes Ergebnis.

Da das schöne und durch Freiräume sehr geeignete Gelände des Veranstalters in der Karlsruher Nordstadt durch die beginnenden Baumaßnahmen in 2020 nicht mehr zur Verfügung stehen wird, könnte der 15. Karlsruher Tierschutztag am 5.10.2019 voraussichtlich die letzte Veranstaltung dieser Art werden. Ein neues Gelände wird somit dringend gesucht.

k640_spendenug-18-2.jpg